Schulungsreise nach Fuerteventura

vom 08.-11.12.2014

Fuerteventura, die zweitgrößte Insel des Archipels der Kanaren, ist ein Eiland mit vielen Gesichtern. Inmitten des Atlantischen Ozeans entdecken Sie mit der ‚stillen Insel’ eine Region, die von wunderschönen Stränden, Naturlandschaften und malerischen Dörfern durchzogen ist. Bei Ihrem Urlaub auf Fuerteventura können Sie an den schönsten Stränden von Spanien traumhafte Stunden genießen. Besonders im Süden der Insel versprechen die Strände der Jandia-Halbinsel ein Badevergnügen, das seinesgleichen sucht. Die acht Kilometer lange Dünenlandschaft von Corralejo wirkt beinahe mystisch und ist ein wahres Paradies für Wassersportler. Eine vollkommen andere Seite der Naturlandschaft Fuerteventuras entdecken Naturliebhaber auf der Insel Lobos. Dieses Naturparadies ist nur sechs Quadratkilometer groß und beeindruckt mit einer einzigartigen Tierwelt. Zahlreiche Robben und Seevögel können Sie hier in Ihrem Urlaub auf Fuerteventura entdecken. Idyllische Lagunen und verträumte Buchten bereichern die ‚Insel der Wölfe’, wie sie auch genannt wird, zudem. Ein abenteuerliches Erlebnis auf Ihrer Reise verspricht der Oasis Parque. Dieser rund 780.000 Quadratmeter große Freizeitpark beherbergt 250 verschiedene Tierarten wie Zebras und Giraffen. Möchten Sie mit außergewöhnlichen tierischen Bewohnern wie den Majorero-Kamelen während Ihrer Ferien auf Tuchfühlung gehen, sind Sie Oasis Parque genau richtig. Zudem hat Ihr Urlaub Fuerteventura neben Felslandschaften und Vulkankegeln auch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Folgende Hotels und Orte habe ich besichtigt (zur Hotelbeschreibung bitte auf den Link des Hotel-Namens klicken):

Costa Calma

Costa Calma ist ein idyllischer Urlaubs-Ort auf Fuerteventura. Im Süden der zu Spanien gehörenden Kanareninsel befindet sich die kleine Stadt am Anfang der Halbinsel Jandia. Kilometerlang erstreckt sich der Playa de Sotavento entlang der Ostküste der Insel. In der wunderschönen Bucht vor Costa Calma erwartet ein kleiner geschützter Strandabschnitt, der zum Playa de Sotavento zählt. Seinem Namen entsprechend ist der Wellengang des Meeres an der "ruhigen Küste" ein sehr milder. Zum entspannten Schwimmen und Baden auch mit kleinen Kindern ist der flach abfallende Strand in Ihrem Urlaub in Costa Calma ideal geeignet. Am Strand können Sie zudem Surfbretter und Jet-Skis mieten, damit Sie während Ihres Bade-Urlaubs in Costa Calma viel aktive Unterhaltung erleben. Erbaut wurde Costa Calma erst um das Jahr 1970. Aus der ehemals wüstenartigen Landschaft ist ein sympathischer Ferien-Ort erwachsen.

Ein entspannter Urlaub im Grün der idyllischen Oase

Zum ausgiebigen Shoppen eignet sich besonders die Innenstadt von Costa Calma. Die vielen Einkaufszentren, Centro Comercial genannt, beherbergen allerlei Geschäfte und verteilen sich über die ganze Stadt. Mitten durch Costa Calma verläuft ein saftig grüner Wald aus Palmen und Pinien. Die künstlich bewässerte Oase lädt Sie während Ihres Urlaubs in Costa Calma nicht nur erholsamen Spaziergängen ein, sie schützt auch den Rest der Stadt vor dem Straßenlärm. Allgemein präsentiert sich Costa Calma sehr ruhig und entspannt. Für ein besonderes Naturerlebnis sorgt der Oasis Park, der sowohl mit tropischen Pflanzen als auch mit afrikanischen Tieren begeistert. Ein besonderes Plus von Costa Calma ist, dass Sie kaum Probleme mit der Landessprache haben werden. Hier wird nahezu überall Deutsch verstanden. Lassen Sie sich von diesem Idyll bezaubern und buchen Sie jetzt unkompliziert mit alltours Ihren Urlaub in Costa Calma besonders preiswert!

Auf den ersten Blick mag man, wenn der Bus vor dem Hotel hält und man ein 4,5 Sonnen Deluxe Hotel erwartet, die Nase rümpfen. Auch wenn man das Hotel betritt und die Zimmer zugewiesen bekommt, fühlt man noch keinen Begeisterungssturm in sich hochkommen. Aber man muss fair sein und sich erinnern, wie günstig diese Reise war, denn: hat man die ersten 24 Stunden im SBH Crystal Beach verbracht, weiß man dieses Preis-/Leistungswunder zu schätzen. Das Mobiliar ist zwar schon etwas abgewohnt und gewinnt keinen Design-Preis, aber es ist überall super sauber und gepflegt. Die Zimmer sind sehr groß und mit zwei Queensize Betten ausgestattet. Die Terrasse ist ebenfalls vergleichsweise riesig und Meerblick ist absolut Pflicht und sensationell. Die Lage des Hotels geht nicht besser, direkt vom Hotel aus geht es zum Strand. Die Verpflegung ist zwar nicht ohne Ende abwechslungsreich, das Essen aber schmackhaft, frisch und appetitlich dargeboten. Ärgerlich ist, das Wifi und Safe nur gegen Gebühren genutzt werden können.

 

Mein Fazit:

Wer kein Plüsch und Pomp braucht, sondern ein sauberes ordentliches Hotel mit gutem Essen zu einem wirklich fairen Preis sucht und den Schwerpunkt auf eine einzigartige Strandlage setzt, der wird mit diesem Hotel absolut glücklich sein. Hotel hatte für mich gefühlte 3,5 Sterne.

 

Weiterempfehlung Bistro: 90,4 %, 4,9 von 6 Punkten, Holidaycheck 78 %, 4,7 von 6 Punkten

 

Geeignet für:

  • Familien und Paare mit kleinem Budget 
  • Strandläufer
  • Senioren
  • Langzeiturlauber

Nicht geeignet für:

  • Gourmets
  • Luxusurlauber
  • Wellnessfreunde
  • Cluburlauber

Das Bild zeigt auf der linken Seite das Hotel Costa Calma Beach und auf der rechten Seite das Hotel Nautilus. Diese beiden Häuser zusammen ergeben das SBH Costa Calma Beach Resort. Es gibt einen großen Poolbereich mit einem sehr schön angelegten Hauptpool. Der Bereich des Hotels Nautilus soll mehr als Ruhebereich genutzt werden, der Hauptpool am Costa Calma Beach als Familie- und Animationspool. Das Resort ist zum Zeitpunkt der Inforeise das einzige Hotel, welches kostenfrei Liegen und Sonnenschirme am Strand anbieten kann. Beide Hotels haben einen Renovierungsstau, hier muss aber wieder fairerweise der günstige Preis berücksichtigt werden. Im Vergleich zu anderen 4 - Sterne - Häusern schneidet das Resort vom Komfort und Moderne schlechter ab, ist aber auch deutlich günstiger. Ärgerlich ist allerding, dass Safe und Wifi (15 Euro pro Woche) Gebühren kosten. Das Essen ist abwechslungsreich und von guter Qualität, alleredings durchschnittlich bezüglich der Auswahl. Die Zimmer sind eher praktisch,, weniger gemütlich eingerichtet. Besonders hervorzuheben ist der sehr schön angelegte Hauptpool mit genügend Liegen und Plätzen zum Verweilen.

 

Mein Fazit:

Ein befriedigendes und preisgünstiges Hotel für Gäste, die es gerne vom Hotelvolumen etwas "üppiger" haben und dadurch mehr Freizeit-Angebote im Hotel in Anspruch nehmen möchten.

 

Weiterempfehlung Bistro: 88,4 %, 4,9 von 6 Punkten, Holidaycheck 77 %, 4,7 von 6 Punkten

 

Geeignet für:

  • Sparurlauber, die keinen Luxusurlaub erwarten
  • Langzeiturlauber, die gerne neue Leute kennenlernen
  • Paare, die preiswert wohnen möchten und denen Luxus unwichtig ist
  • Ausflügler

 

Nicht geeignet für:

  • Luxusurlauber
  • Gourmets
  • Familien mit Kindern, die eine optimale Strandlage suchen
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tipp & Travel

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.